Mitgliedschaft & Spenden

Die Arbeit für eine bäuerliche Landwirtschaft

unterstützen Sie hier

Bauernstimme

Hier geht es zu unserem

ABL-Verlag

Der EU-Milchmarkt 2018

Montag, 6.11.2017, 20 Uhr, Herrieden-Schernberg ->> AbL Franken

Leben um zu arbeiten oder arbeiten um zu leben?

Mittwoch, den 8. November 2017, 20.00 Uhr, Gasthaus zur Post, Eberfing ->> AbL Oberland

Ringelschwanz - Freiluft - Strohschwein – Wie geht das?

Mittwoch, 15. November 2017, 9.30 - 17.00, Bäckerwirt,  86453 Dasing, Friedbergerstr. 10

Ringelschwanz - Freiluft - Strohschwein – Wie geht das?
Wege zu einer tiergerechten Haltung, fairen Erzeugerpreisen und regionaler Vermarktung

Veranstalter AbL-Bayern und Bund Naturschutz Bayern

Ausführliche Einladung  -->> hier

Bodentag der Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V.

Dienstag, 21. November 2017, 8.30 – 17 Uhr, Gasthaus Barbinger, Kirchstr. 1 a, 93092 Barbing

Bodentag
der Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V.

http://www.ig-gesunder-boden.de/

Alterssicherung in der Landwirtschaft

Montag, 4. Dezember 2017, 20 Uhr, Herrieden-Schernberg ->> AbL Franken

WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD

ein Film über Landwirtschaft, Landschaft und Menschen, präsentiert vom Agrarbündnis BGL/TS  

nächste Termine  Mehr Info:  AbL Chiemgau/Inn/Salzach

Webseite WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD

Dokumentarfilm BAUER UNSER

Österreichischer Dokumentarfilm

BAUER UNSER

Regisseur Robert Schabus

Start des DVD-Verkaufs: 01.09.17

Weitere Informationen  ->> hier

Termine bundesweit

Jahrestagung LfL: Heimisches Eiweiß

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 9:15 - 16:15 Uhr, Kloster Plankstetten: Klosterplatz 1, 92334 Berching

Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) Jahrestagung:

Heimisches Eiweiß -
Potentiale und Perspektiven für die bayerische Landwirtschaft


http://www.lfl.bayern.de/schwerpunkte/eiweissstrategie/154327/index.php
Achtung: Anmeldung verlängert bis 13.10.2017!

Hoffest auf der Fürmannalm

Sonntag, 1. Oktober 2017, ab 10 Uhr, Fürmannalm, 83454 Anger
Hoffest im Rahmen der Bayerischen Öko-Erlebnistage -> AbL Chiemgau-Inn-Salzach

15 Jahre Waldziegenhof

Hoffest – Tag der offenen Tür am Samstag 15. Juli 2017 ab 11 Uhr  ->> AbL Bayerisch-Schwaben

Fachinformationstag "Alte Sorten"

Mittwoch, 5. Juli 2017, 10:00 - 16:30, LfL Versuchsbetrieb Straßmoos, 86666 Burgheim OT Straß

Fachinformationstag
Unsere alten Sorten
, Erhaltung und Möglichkeiten einer Inwertsetzung

Dr. Klaus Fleißner hat bereits ein Projekt zur Erfassung von historischem Sortenmaterial durchgeführt und konnte 743 der wichtigsten landwirtschaftlichen Kulturarten wie Getreide, Kartoffeln, Leguminosen, Rüben und Mais aufspüren. Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen auch die Demonstrationsflächen alter Getreide- und Maissorten besichtigt werden. Im Anbau befinden sich:

~ Postelberger Wechselweizen
~ Laufener Landweizen
~ Ostpreußischer Eppweizen
~ Pommerscher Dickkopfweizen
~ Champagner Roggen
~ Weihenstephaner I (Mais Erhaltungssorte)
~ Alpenfex (Mais Erhaltungssorte)

Anmeldung unter E-Mail: klaus.feissner[at]lfl.bayern.de und Tel.: 08161-712481 

Brasilien trifft Franken

Montag, 26. Juni 2017 ab 20 Uhr, Wichtelhof, Wildenbergen 8a, Rohr 

Abend mit Gästen aus Brasilien    ->> AbL Franken

Betriebsbesichtigungen Ansbach-Triesdorfer Rind

Sonntag, 18. Juni 2017 bei zwei Betrieben

in Herrieden und Dürrwangen     -->> AbL Franken 

Saatgutinitiative in Brasilien

Freitag, 16. Juni 2017, 20:00 Uhr, Gasthaus „Zur Gans“, Schreinergasse 11, 91550 Dinkelsbühl

Vortrag von Hansjörg Rinklin 

BAUER UNSER Filmvorführung

Mittwoch, 10.05.2017, 20 Uhr, Capitol Kino Grafing  -   AbL Erding-Ebersberg 

Agrarsozialwahl - Kundgebung in Mühldorf/Inn

Donnerstag, 20. April, 11 - 12 Uhr, vor der SVLFG-Geschäftsstelle, Mühldorf/ Inn, Schillerstr. 33

Bitte alle, die in der Nähe von Mühldorf wohnen, mit dem Schlepper kommen! 

Vorstellung der drei Kandidaten für die "Freie Liste Eickmeyer":      Gertraud Gafus, Ute Gasteiger und Andreas Remmelberger.


Die Vertreterversammlung der landwirtschaftlichen Sozialversicherung darf nicht nur aus Vertretern des Bauerverbandes bestehen, sondern es müssen auch Bauern und Bäuerinnen von AbL, BDM, Imkern, Bioverbänden, etc. in diesem Gremium vertreten sein!

Die AbL setzt sich für eine gerechte und angemessene Beitragsgestaltung ein, die nicht Großbetriebe bevorzugt und kleinere Betriebe unverhältnismäßig belastet. Zur Zeit zahlen kleine Betriebe je Kuh und je ha ein Vielfaches des Beitrags eines Großbetriebs, und das müssen wir wieder ändern.


Bei der Kundgebung möchten wir auch deutlich zum Ausdruck bringen, dass wir die Geschäftsstelle in Mühldorf erhalten wollen und der Schließungsbescheid zurückgenommen werden soll. Wir treten dafür ein, dass die Beratung auch weiterhin von neutraler Stelle gewährleistet und nicht ausschließlich vom Bauernverband übernommen wird, da sich viele Bäuerinnen und Bauern generell nicht mehr vom Bauernverband vertreten fühlen und somit auch die notwendige Vertrauensbasis nicht mehr gegeben ist. 

 

Veranstalter: Regionalgruppe Chiemgau-Inn-Salzach

Jahresmitgliederversammlung + Vortrag: Recht auf Nachbau - der Streit mit der Saatgut-Treuhand

Mittwoch, 05.04.17, 19.30 Uhr, Gasthaus Neuwirt, Spatenweg 7, 85669 Pastetten   AbL Erding-Ebersberg

Das Recht auf Nachbau - der Streit mit der Saatgut-Treuhand

Dienstag, 04.04.17, 19.30 Uhr, Landgasthof Freilinger, Dorfplatz 7, 84329 Hirschhorn   AbL Land an Rott und Inn

Bauernwallfahrt 2017

Sonntag, 2. April 2017, 11:30 Uhr, Altötting, AbL Bayern

Jahresmitgliederversammlung AbL Oberland

Donnerstag, 30. März 2017, 20.00 Uhr, Gasthaus zur Post, Eberfing -->AbL Oberland

TiSA und die möglichen Folgen

Mittwoch, 29. März 2017, 19.30 Uhr, Kastenwirt, Grafing   AbL Erding-Ebersberg 

Jahresmitgliederversammlung AbL Bayerisch-Schwaben

Sonntag 26.03.2017, 11 - 16 Uhr, Gasthof Schaflitzel, Weiherbrunnenstr. 1, 89434 Blindheim --> AbL Bayerisch Schwaben

Gentechnik – neue Verfahren

Freitag, 24. März, 15.00 bis 19.00 Uhr, München, Tagungszentrum Kolpinghaus

CRISPR/Cas, gene drive und Co.

Was verbirgt sich hinter den neuen Verfahren der Agrogentechnik?

Seminar des BUND Naturschutz Bayern

Anmeldung erforderlich bis zum 17.03.2017 unter

landwirtschaft-wald[at]bund-naturschutz.de oder 0911/81 87 8-21

 

Bäuerinnentreffen

Montag, 20. bis Mittwoch. 22.03.2017, Ferienhof Hirsch, Rissmannschallbach, AbL Franken

     ** ACHTUNG: NOCH RESTPLÄTZE FREI! ** 

Zukunft für bäuerliche Tierhaltung

Samstag, 18. März 2017, 10 - 17 Uhr, Tagungszentrum Kolpinghaus München

Seminar

Zukunft für bäuerliche Tierhaltung – über den Ausstieg aus der Massentierhaltung, Wertschöpfung für die Bauern und eine Ernährungswende

BN-AbL-Landesnetzwerk Tierhaltung 

Einladung -->>hier

Allgäu Hauptversamlung 2017

Montag, 6. März 2017, 20 Uhr, Gasthaus Hirsch in Sulzberg   AbL Allgäu 

Marktwirtschaft und Landwirtschaft

Montag, 06.03.2017, 19:30 Uhr, Herrieden/Bergwirt, AbL Franken

Was bedeutet Marktwirtschaft für die Landwirtschaft –                         hier und global gesehen?  

Informationsveranstaltung mit

Prof. Dr. Heiner Flassbeck

Wirtschaftwissenschaftler, 1998 – 1999 Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, 2003 – 2012 Chef-Volkswirt bei der UNO für Welthandel und Entwicklung. 

Hofabgabeklausel und landw. Altersgeld

Montag, 13.03.2017, 20 Uhr, Herrieden/Bergwirt, AbL Franken 

** ACHTUNG: FÄLLT AUS MANGELS REFERENTEN ** 

AbL-Frühjahrstagung

Mittwoch 08.03.2017, 10–16 Uhr, 84539 Ampfing, näheres -->> hier

Bäuerinnen und Bauern nehmen sich Zeit

Freitag, 03.03.2017, 9:30 Uhr, Lindhof/Ulsenheim, AbL Franken

Besichtigung Bioreuterei

Freitag, 03.03.2017, 14 Uhr, Flachslanden Neustetten, Ebenhofstr.9, AbL Franken

*********ENTFÄLLT*************** Ersatz wird gesucht

Waffen und Arbeitsplätze

Donnerstag, 02.03.2017, 19:30 Uhr, Feuchtwangen/Cafe Kreuzgang AbL Franken

Bauer sein ist mehr...

Dienstag, 21. Februar 2017, 20.00 Uhr, Rückstetten bei Teisendorf   AbL Chiemgau-Inn-Salzach 

Landwirtschaft in Brasilien und Burkina Faso

Montag, 20.02.2017, 19:30 Uhr, Lindhof/ Ulsenheim, AbL Franken

Postwachstumsökonomie

Freitag, 17.02.2017, 19:30 Uhr, Ansbach, Feuerbachhaus, Feuerbachstr. 20a AbL Franken

Landwirtschaftsabend

Donnerstag, 16.02.2017, Gasthof zum Goldenen Hirsch Ipsheim    AbL Franken

Der bedrohte Boden

Samstag, 11.2.17 im Priesterseminar Eichstätt - Studientag

"Der bedrohte Boden - Was zu tun ist!"

Vorstellung des aktuellen Expertentextes "Der bedrohte Boden" der Deutschen Bischofskonferenz und des "Loccummer Appell" zur Verpachtung von Kirchenland.

Podiumsdiskussion mit dem Amtschef des Bayer. Landwirtschaftsministerium Hubert Bittlmayer, BBV Präsident Walter Heidl, LVÖ-Vorsitzenden Josef Wetzstein, Prof. Vogt LMU München und Herrn Dr. Martin Held, European Soil Allianc.

Weitere Informationen -->> hier

Soziale Landwirtschaft

Montag, 06.02.2017, 20 Uhr, Herrieden/Bergwirt, AbL Franken

Jahreshauptversammlung Franken

Sonntag, 05.02.2017, 11:30 bzw 13:00, Hof Tembo, 95463 Bindlach, Dörflas 2 , AbL Franken

Sojaanbau/-fütterung

Donnerstag, 02.02.2017, 19 Uhr, Pfarrheim in Dipbach/Volkach

Podiumsdiskussion

Veranstalter: Katholische Landvolkbewegung (KLB) Würzburg

Jahresmitgliederversammlung 2017

Sonntag, 29.01.2017 im Gasthof Kastenwirt, Marktplatz 21, 85567 Grafing  (S 4 ab HBF München)

Wir haben die Zusage von Ministerialdirigent Hubert Bittlmayer (Amtschef BaySTMELF) zum Hauptreferat: „Bäuerliche Landwirtschaft zwischen Weltmarkt und Regionalvermarktung“.

Schriftliche Einladung folgt.

Bayern gegen CETA

Freitag, 13.01.2017, 19 Uhr, Kolping Bildungszentrum, Schweinfurt AbL Franken

Hunger trotz Überproduktion

Die europäische Exportstrategie und der Hunger in den Ländern des Südens

Donnerstag, 12.01.17, 19:30 Uhr, Gasth. Strasser, 86441 Zusmarshausen  AbL Schwaben 

Freitag, 13.01.17, 19:30 Uhr, Eine-Welt-Haus, Schwanthaler Str. 80, München                                       

Montag, 20.02.17 , 19:30  Uhr, Ulsenheim, Franken mit Johannes Pfaller AbL Franken

Marktwirtschaft und Landwirtschaft

Dienstag, 10. Januar 2017, 20.00, Gasthaus Stroblwirt in Oberhausen  

Informationsveranstaltung mit Prof. Dr. Heiner Flassbeck

Wirtschaftwissenschaftler, 1998 – 1999 Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, 2003 – 2012 Chef-Volkswirt bei der UNO für Welthandel und Entwicklung.

AbL Oberland 

Einpacken – Auspacken – Wegwerfen

Donnerstag, 19.01.2017, 19:30 Uhr, Feuchtwangen/Cafe Kreuzgang  AbL Franken

Gute Milch aus Gras

 Wirtschaftlichkeit einer Milchviehhaltung

 ohne bzw. mit wenig Kraftfutter 

Tagungsreihe 

Referentin: Dr. Karin Jürgens, Büro für Agrarsoziologie und Landwirtschaft (BAL) im Netzwerk der Landforscher

Mittwoch, 24.02.2016, 20.00 Uhr

Gasthaus zur Post, Escherstr. 1, 82390 Eberfing

Donnerstag, 25.02.2016, 19.30 Uhr

Gasthaus zum Bäckerwirt, Friedberger Straße 10, 86453 Dasing

Referent: Dr. Onno Poppinga, Kasseler Institut für Ländliche Entwicklung

Dienstag, 15.03.16, 20 Uhr

Gasthaus Reiterhof, Hauptstr. 10, 84576 Teising

Mittwoch, 16.03.2016, 13.30 Uhr

Gasthof Hirsch, Ortsstraße 4, 87452 Altusried-Krugzell

Landwirte aus der jeweiligen Region berichten außerdem über Ihre Praxiserfahrungen.    

Veranstalter: AbL Bayern in Zusammenarbeit mit der Petra-Kelly-Stiftung

Flyer -> hier

Kurzfassung der Studie

Landwirtschaftliche Sozialversicherung

Dienstag, 24. März 2015, 10.00 – 16.00 Uhr, Brauereigasthof Gut Forsting, Münchner Str. 21, 83539 Forsting

Reformbedarf der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung

Tagung mit Vorträgen und Diskussion, AbL Bayern

Ausführliche Einladung -->>hier

Gebt den Kühen das Gras zurück!

  Proteinversorgung

  aus betriebseigenem Grundfutter

Dokumentation zur Veranstaltungsreihe hier >> herunterladen. 

Der Einsatz von Weide und Grasprodukten bei der Milch- und Fleischerzeugung

Herrieden - Ledern bei Tittmoning - Auerberg, vom 18. - 24.3.2014

Programm hier >>  Dokumentation hier >>

Gedenken an 104 000 Bauernopfer

Wir stellen 104 Kerzen auf, je EINE für TAUSEND Bauernhöfe, die in der Amtszeit des scheidenden Präsidenten Sonnleitner als Bauernopfer für Strukturwandel und Wachstumsideologie, dargebracht wurden.

Mittwoch, 27. Juni 2012, 19.30 Uhr am Odeonsplatz in München