Mitgliedschaft & Spenden

Die Arbeit für eine bäuerliche Landwirtschaft

unterstützen Sie hier

Bauernstimme

Hier geht es zu unserem

ABL-Verlag

Leben um zu arbeiten oder arbeiten um zu leben?

Mittwoch, den 8. November 2017, 20.00 Uhr, Gasthaus zur Post, Eberfing

Leben um zu arbeiten oder arbeiten um zu Leben

Burnoutgefährdung in der Landwirtschaft

mit Dipl. Psych. Reinhard Weber

Vortrag mit Diskussion


Veranstalter: ABL Regionalgruppe Oberland

Brasilien im Oberland

Am 23.06.17 fand ein sehr interessanter Informationsaustausch zwischen der ABL-Regionalgruppe Oberland und zwei Vertretern der brasilianischen Kleinbauernorganisation CAPA statt.

Ausführlicher Bericht dazu ->> hier

fileadmin/Dokumente/AbL-Bayern/Dokumente/PM_Brasilienbesuch_23.06.2017.pdf

Sprecherinnen/Sprecher:

Irene Popp, Am Hörnbachl 9, 82396 Pähl

fon 08808/696  -  mobil 0176/98148203  -  fax 08808/921695

Hans Zacherl, Langwied 12, 82272 Moorenweis

fon 08146/9127 

Irmgard Hurnaus, Birkenwiesweg 2, 86935 Rott

fon 08869/1798  -  fax 08869/921391 

Walter Mauk, Sterz 1, 82547 Eurasburg

fon 08179/331

Mitgliederversammlung 2017

Donnerstag, 30. März 2017, 20.00 Uhr, Gasthaus zur Post, Eberfing  

Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft

dazu Vortrag und Diskussion

CC – Kontrollen am Hof - Wie verhalte ich mich als Tierhalter? 

mit Rechtsanwalt Gregor J. Schneider von der Kanzlei Schneider &  Collegen

Vortrag von RA Gregor J. Schneider

Marktwirtschaft und Landwirtschaft

Dienstag, 10. Januar 2017, 20.00, Gasthaus Stroblwirt in Oberhausen

Was bedeutet Marktwirtschaft für die Landwirtschaft –                         hier und global gesehen?  

Informationsveranstaltung mit

Prof. Dr. Heiner Flassbeck

Wirtschaftwissenschaftler, 1998 – 1999 Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, 2003 – 2012 Chef-Volkswirt bei der UNO für Welthandel und Entwicklung.

Veranstalter AbL Oberland und BDM

Schädigen Pestizide unsere Gesundheit?

Dienstag, 13. Dez. 19:30, Bürgerhaus, Rest. z. Sonne, Mammendorf, Jahnweg 11

Schädigen Pestizide unsere Gesundheit?

Vortrag und Diskussion mit Dr. Peter Clausing (PAN)

Nähere Infos ->>hier

Die AbL Oberland lädt ein! 

Schöne Bescherung!

Montag, 12.12.2016, 20 Uhr, Pfarrheim ‚Miteinander‘, Weilheim, Theatergasse 1

CETA-Volksbegehren: Schöne Bescherung!  

Das bayerische Innenministerium hält das beantragte Volksbegehren "Nein zu CETA" für nicht zulässig. Jetzt muss der Bayerische Verfassungsgerichtshof über die Zulassung entscheiden. Hintergründe dazu und zu den weiteren Freihandelsabkommen wie TTIP und TISA werden bei dieser Informationsveranstaltung erläutert.

 

Referent: Karl Bär

(Umweltinstitut München e.V. / Ansprechpartner für das Volksbegehren gegen CETA – Oberbayern)

 

Eintritt frei / Es werden Getränke aus der Region angeboten

 

Veranstalter sind folgende Organisationen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau: AbL,  attac, Arbeitskreis gegen Agrogentechnik, BDM, BN,  DGB, Greenpeace, Imkerbund,  Gemeinwohlökonomie, Greenpeace, KAB,  Slowfood, Umweltinitiative Pfaffenwinkel

 

Wohlstand ohne Wachstumszwang

Montag, 7. November 2016 20.00 Uhr, Gasthaus Stroblwirt in Oberhausen

Vortrag mit Diskussion

Wohlstand ohne Wachstumszwang 

Referent Berhard G. Suttner M. A.

Andechs-Wallfahrt 2016

für bäuerliche Familienbetriebe die auf gesunden Böden, mit gentechnikfreiem Saatgut und mit artgerechter Tierhaltung die Ernährung sichern 

am Samstag, 19. November

Treffpunkt Maibaum in Erling (Kirche) 9:30

Hl. Messe in der Wallfahrtskirche um 10:00, musikalische Umrahmung: Millibauernmusi

anschl. Gemütliches Beisammensein im Bräustüberl

Herzliche Einladung von  

BDM - AbL Oberland - Pfarrer Peter Brummer    

Bäuerinnenfrühstück

Mittwoch, 23. November 2016 ab 9 Uhr, Cafe Gut Kerschlach, Pähl
Donnerstag, 24. November 2016 ab 9 Uhr, Cafe Stern, Großweil

Thema:
„Angstfrei glauben“ 

Referent: Herr Diakon Steinhilber

Anmeldung bis 14.11. (für den 23.11.) bzw. bis 16.11. (für den 24.11.)
bei Lisi Friesengger, Tel. 08158/8486 oder
friesenegger.nikolaus@t-online.de  

Boden-, Gewässerschutz und Wildlebensraum

Montag, 17. Oktober 2016, 20.00 Uhr, Gasthaus Stroblwirt in Oberhausen 

Boden-, Gewässerschutz und Wildlebensraum auf landwirtschaftlichen Flächen: Ansätze und Lösungsmöglichkeiten

Informationsveranstaltung mit

Josef Friedl, Wasserberater Oberbayern West

Dominik Fehringer, Wildlebensberater Oberbayern

Max Stadler, Fachzentrum Agrarökologie Oberbayern 

 

Veranstalter: AbL Oberland

Infostände

Samstag, 16. Juli 2016 Infostände und Unterschriftensammlung in

Weilheim, Marienplatz: 10 bis 13 Uhr 

Murnau, Obermarkt 10 bis 14 Uhr

Bienenfreundliche Landwirtschaft?

Dienstag, 19. 7. 2016, 19:30, Haus der Vereine Hohenpeißenberg

Vortrag von Walter Häfeker

Ist eine bienenfreundliche Landwirtschaft möglich?

AbL Oberland

TTIP als Armutsfalle

Mittwoch, 13. April 2016, 19:30 Uhr, Gasthof zur Post, Peißenberg

  TTIP vergrößert die Armut in Entwicklungsländern 

Referent: Henning Hintze (attac)

Flyer -> hier

Glyphosat - Herbizid mit Zukunft?

Mittwoch, 13. April 2016 um 20 Uhr, La Fattoria, Drößling

Wollen wir Glyphosat im Essen, in unserem Körper und in der Umwelt haben? 

Referentin: Frau Dr. Martha Mertens,  Diplom-Biologin, BUND

Jahres-Mitgliederversammlung 2016

Donnerstag, 28. Januar, 20.00 Uhr, Gasthaus Stroblwirt in Oberhausen

mit Vortrag von Hubert Krimbacher

Die Vernichtung der bäuerlichen Landwirtschaft und die Auswirkung auf die ganze Gesellschaft

Herzliche Einladung!

Andechs-Wallfahrt 2015

für Milchbauern, Landwirte und Verbraucher  

am Samstag, 31. Oktober

Treffpunkt Maibaum in Erling (Kirche) 9:30

Hl. Messe in der Wallfahrtskirche um 10:00

anschl. Frühschoppen

Herzliche Einladung von  

BDM - AbL Oberland - Pfarrer Peter Brummer   

Andechs-Wallfahrt 2014

für  Milchbauern, Landwirte und Verbraucher  

am Samstag, 15. November

Treffpunkt Maibaum in Machtlfing um 9:30

Hl. Messe in der Wallfahrtskirche um 10:45

anschl. Frühschoppen

Herzliche Einladung von  

BDM - AbL Oberland - Pfarrer Peter Brummer