Mitgliedschaft & Spenden

Die Arbeit für eine bäuerliche Landwirtschaft

unterstützen Sie hier

Bauernstimme

Hier geht es zu unserem

ABL-Verlag

WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD

ein Film über Landwirtschaft, Landschaft und Menschen

präsentiert vom Agrarbündnis BGL/TS

"WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD" zeigt das Schöne und das Besondere unserer Heimat im Chiemgau und Rupertiwinkel.

"WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD" zeigt Menschen, Vordenker, Visionäre welche unserer Heimat ein Gesicht geben.

"WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD" zeigt aber auch, dass die immer intensivere Landwirtschaft, unser Konsumverhalten und falsche politische Weichenstellungen negative Auswirkungen auf die ganze Welt haben.  

PREMIERE: 23. September 2016, Fürmannalm/Anger, weitere Vorstellungen

Homepage WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD 

RG Chiemgau - Inn - Salzach


Sprecherin:

Rita Huber, Aichlberg 5, 84508 Burgkirchen  

Tel. 08683-557, huber.aichlberg [at] gmx.de  

Sprecher:

Georg Planthaler, Fuermannalm, 83454 Anger

Tel. 08656-393, fuermannalm@web.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vorstandschaft 2017:

Simon Angerpointner, Sepp Grundner, Hubert Breitreiter, Schorsch Planthaler, Helga Reininger, Rita Huber, Sepp Linhuber, Konrad Zeiler, Sepp Lebmeier (nicht im Bild: Ute Gasteiger)

Bericht von der Hauptversammlung ->> hier

Nachhaltigkeitskonferenz - VisionsStammtisch Chiemsee

Sonntag, 14.10.2018, 10 - 18 Uhr, 83209 Prien, Kleiner Kursaal

- real/virtueller WEB-TV Sonntagsfrühschoppen.

Dr. Ralf Otterpohl und Gäste diskutieren vor laufender Kamera über die Themen des Vortages. Beiträge aus dem Publikum erwünscht.

- Anschließend (auf Wunsch und analog Witterung!) Exkursionen
durch 2 Garten-/SoLaWi -/CSA Projekte.


Ausführliche Informationen | Programm | Anmeldung

Nachhaltigkeitskonferenz - Praxis

Samstag, 13.10.2018, 10 - 18 Uhr, 83209 Prien, Kleiner Kursaal

 Praktizierte Nachhaltigkeit im „Neuen Dorf“

Hauptvortrag + Diskussions- Workshoprunde mit

Prof. Dr. Ralf Otterpohl


5 praxisbezogene Fachvorträge mit Diskussionsrunden


Ausführliche Informationen | Programm | Anmeldung

Veranstalter:

 

Forum HUMANE LandWIRTSCHAFT - www.humane-landwirtschaft.org

 

Nachhaltigkeitskonferenz - Vortrag "Das neue Dorf"

Freitag, 12. Oktober 2018, 20 Uhr, Gasthof Alte Post, Teisendorf

Vortrag und Diskussion mit

Prof. Ralf Otterpohl

 „Das neue Dorf“

Vielfalt leben, lokal produzieren,
mit Natur und Nachbarn kooperieren

Nachhaltigkeitskonferenz: Informationen | Programm | Anmeldung

AbL Chiemgau-Inn-Salzach

Forum HUMANE LandWIRTSCHAFT - www.humane-landwirtschaft.org

DAS WUNDER VON MALS und FEUER IN DEN ALPEN

Samstag, 11. August, ab 19.30, Fürmann Alm, Irlberg 41, Anger


Filmvorführung und Bergfeuer


Rita Huber und Georg Planthaler, Regionalgruppensprecher

Kontakt: 08656-393 oder fuermannalm@web.de

Ausführliche Einladung ->> hier

Hoffest auf der Fürmannalm

Sonntag, 22.7.2018 ab 10 Uhr, Fürmannalm, 83454 Anger

             10 Jahre Zivilcourage - Gentechnikfreie Landkreise BGL/TS

10 Uhr Bergmesse

11 Uhr Grußworte und Kurzvorträge

Zum Essen gibts wos guads, natürlich alles gentechnikfrei!
Zur Unterhaltung spielt die Weißbier Musi

Infostände von verschiedenen Initiativen
Strohhüpfburg

Das Hoffest findet bei jeder Witterung statt!

Informationen unter: 08656/393 und  www.fuermann-alm.de

Einladung  --> hier und --> hier

Neben uns die Sintflut

Dienstag, den 8. Mai 2018, 20 Uhr, Gasthaus Gruber, Weibhausen

Vortrag mit Diskussion

 

Neben uns die Sintflut:
Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis

 

Prof. Dr. Stephan Lessenich
Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

 

Systematisch werden soziale Kosten und ökologische Lasten der hiesigen Lebensweise auf Dritte ausgelagert und abgewälzt. Doch nur zu gerne verdrängen wir unseren Anteil an dem sozialen Versagen unserer Weltordnung. Der Vortrag thematisiert die Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse einer globalisierten Wirtschaft, deren Verlierer jetzt an unsere Türen klopfen. Deshalb wird sich unser Leben ändern – ob wir wollen oder nicht.

Veranstalter: Agrarbündnis BGL/TS

Jahres-Mitgliederversammlung 2018

Donnerstag, 1.3.2018, 20 Uhr, Gasthaus Maier, Gallenbach 31, 84574 Taufkirchen

Jahres-Mitgliederversammlung 2018

Referat von Petra Müller, 1. Vorsitzende AbL Baden-Württemberg

Alternative Weg der Milchvermarktung
am Beispiel der Demeter Milchbauern Süd w.V. aus der Region Oberschwaben/Bodenseekreis

Verbrannte Mandeln - wie der Klimawandel unsere Teller erreicht

Freitag, 16. Februar 2018, 20 Uhr, Gasthaus Alpenblick, Weibhausen

Verbrannte Mandeln - wie der Klimawandel unsere Teller erreicht
Vortrag mit anschließender Diskussion - mehr dazu ->> hier

Referent: Wilfried Bommert

Veranstalter: AbL RG Chiemgau Inn Salzach, Agrarbündnis BGL/TS

Hoffest auf der Fürmannalm

Sonntag, 1. Oktober 2017, ab 10 Uhr, Fürmannalm, 83454 Anger

Hoffest

im Rahmen der Bayerischen Öko-Erlebnistage

10 Uhr: Vortrag von Michael Simmel
Der Bauer, der das Gras wachsen hört

Zum Essen gibts wos guads von unseren Pinzgauer Rindern und Gmias aus dem eigenen Garten.
Zur Unterhaltung spielt die Funkloch Musi

Infostände von verschiedenen Initiativen
Kinderprogramm,
Strohhüpfburg

Das Hoffest findet bei jeder Witterung statt!

Informationen unter: 08656/393 und  www.fuermann-alm.de

Agrarsozialwahl - Kundgebung in Mühldorf/Inn

Donnerstag, 20. April, 11 - 12 Uhr, SVLFG-Geschäftsstelle, Mühldorf/ Inn, Schillerstr. 33

Bitte alle, die in der Nähe von Mühldorf wohnen, mit dem Schlepper kommen! 

Vorstellung der drei Kandidaten für die "Freie Liste Eickmeyer":      Gertraud Gafus, Ute Gasteiger und Andreas Remmelberger.


Die Vertreterversammlung der landwirtschaftlichen Sozialversicherung darf nicht nur aus Vertretern des Bauerverbandes bestehen, sondern es müssen auch Bauern und Bäuerinnen von AbL, BDM, Imkern, Bioverbänden, etc. in diesem Gremium vertreten sein!

Die AbL setzt sich für eine gerechte und angemessene Beitragsgestaltung ein, die nicht Großbetriebe bevorzugt und kleinere Betriebe unverhältnismäßig belastet. Zur Zeit zahlen kleine Betriebe je Kuh und je ha ein Vielfaches des Beitrags eines Großbetriebs, und das müssen wir wieder ändern.


Bei der Kundgebung möchten wir auch deutlich zum Ausdruck bringen, dass wir die Geschäftsstelle in Mühldorf erhalten wollen und der Schließungsbescheid zurückgenommen werden soll. Wir treten dafür ein, dass die Beratung auch weiterhin von neutraler Stelle gewährleistet und nicht ausschließlich vom Bauernverband übernommen wird, da sich viele Bäuerinnen und Bauern generell nicht mehr vom Bauernverband vertreten fühlen und somit auch die notwendige Vertrauensbasis nicht mehr gegeben ist.

 

Veranstalter: Regionalgruppe Chiemgau-Inn-Salzach 

Bauer sein ist mehr...

Dienstag, 21. Februar 2017, 20.00 Uhr, Rückstetten bei Teisendorf  

Vortrag mit Sepp Braun mit dem Thema:

Bauer sein ist mehr als die Erzeugung von Lebensmitteln

Almbegehung 2016

Dienstag, 6. September 2016, zur

Lechner Alm am Wolfsberg bei Siegsdorf

 

Start um 18:45 an der B306 zwischen Hachau und Hammer,

Gehzeit ca. 30 Minuten

 

Eingeladen sind auch die Leiter der AELF Traunstein, Rosenheim, Miesbach und Töging.

 

Unsere Themen:

1. Ausbildung und Beratung

2. Stallbauförderung und Beurteilung der Rentabilität

3. Milchkrise und ihre mögliche Lösung, Alternativen

4. Biodiversität vs. „Intensivlandwirtschaft“

 

Herzliche Einladung!

Podiumsdiskussion CETA und TTIP

Mittwoch, 6. April 2016, 20 Uhr, Gasthaus Michlwirt, 83349 Palling

Podiumsdiskussion

Auswirkungen der Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada bzw. USA auf Landwirtschaft und Verbraucherschutz

es diskutieren:
Maria Noichl, SPD MdEP
Klaus Ernst, Die Linke, MdB
Uwe Kekeritz, Die Grünen, MdB
NN (angefragt), CDU/CSU
Benno Zierer, FW, MdL
Willi Streit, ÖDP, politischer Geschäftsführer
Alfred Enderle, BBV, Bezirkspräsident Schwaben
Gertraud Gafus, AbL, Bundesvorsitzende
Moderation: Gabi Töpsch, BR 

AbL - Initiative stopp TTIP BGL/TS   Flyer -> hier

Jahreshauptversammlung 2016

Dienstag, 1.3.2016, 20 Uhr, Michlwirt, Steiner Str. 1-3, 83349 Palling

Jahreshauptversammlung 2016

anschließend Vortrag von Franz Staudinger:

Natürliche und erfolgreiche Waldwirtschaft über Generationen hinweg

Neue Denkansätze für den Umang mit dem Boden

Montag, 11. Januar 2016, 20 Uhr Gasthaus Gruber, Weibhausen

Vortrag mit Bilderschau und anschließender Diskussion

Di Hermann Pennwieser, Biobauer und Bodenexperte

Eine Bilderreise in die Wunderwelt des Bodens

Böden sind lebendige Organismen, Böden sind Voraussetzung für die Erzeugung gesunder Lebensmittel, sauberen Wassers und die Stabilisierung des Weltklimas. Wie können wir die Bodenfruchtbar nachhaltig erhalten? Brauchen wir Mineralstoffdünger? Wie wirken sich Pestizide aus? Welchen Einfluss haben schwere Maschinen auf unsere Böden.

Veranstalter: Agrarbündnis BGL/TS